Starthilfe

Die folgende Anleitung soll eine Hilfe bei der Einrichtung eines neuen Jabber-Accounts sein.

Als erstes braucht man folgende Daten:

Verbindungsserver: jabber.i-pobox.net
Verbindungsport: 5222 (TLS/offen)

Die folgenden Beispiele zeigen die Einrichtung anhand des Clients Pidgin in der Version 2.7.11 mit deutschen Menüs. Pidgin ist recht einfach zu bedienen, ist über Plugins erweiterbar und ist sowohl für Windows als auch für Linux erhältlich.

Installationsanleitung:

Beim ersten Start nach der Installation der Software wird man zum Eingeben von Benutzeraccounts aufgefordert.

Willkommensbildschirm von Pidgin

Willkommensbildschirm von Pidgin

Im nachfolgenden Beispiel haben wir den Accountnamen „Benutzername“ auf der Domain „xmppnet.de“ gewählt. Eine Liste der bei uns verfügbaren Domains findet man in den FAQs.

Eingabe der Benutzerdaten

Eingabe der Benutzerdaten

 

Eingabe des Servernamens

Eingabe des Servernamens

 

In das Feld „Ressource“ kann man einen frei wählbaren Namen eingeben. Zum Jabber-Server kann man zeitgleich mehrere Clients von beliebigen Orten aus verbinden, diese werden über die Ressourcennamen unterschieden.

Wenn ein neuer Account erstellt wird, muss „Dieses neue Konto auf dem Server anlegen“ aktiviert sein!

Im Tab „Erweitert“ kann der Servername eingegeben werden. Unabhängig von dem gewählten Domainnamen ist es ratsam (allerdings nicht zwingend erforderlich) hier „jabber.i-pobox.net“ anzugeben.

 

 

 

 

 

Nach dem Drücken des Buttons „Hinzufügen“ kommt das folgende Menü, in dem entsprechend die Daten nochmal einzugeben sind:

Registrierungdialog

Registrierungdialog

 

Das Passwort ist frei wählbar.  Die Jabber-ID setzt sich immer aus einem frei wählbaren Usernamen und dem Zusatz „@servername.domain“ (im also Benutzername@xmppnet.de) zusammen.

Captcha

Captcha

Zur Absicherung gegen automatisierte Registrierung durch Bots, muss die angegebene URL aufgerufen werden und die dort angezeigte Ziffernfolge  in den Registrierungsdialog eingegeben werden.

 

 

 

Wenn alle Angaben ordnungsgemäß sind, sollte nach dem Klick auf den Button „OK“ folgendes Bild erscheinen:

Registrierung erfolgreich

Registrierung erfolgreich

Das war’s. Jetzt kann es losgehen. Viel Spaß mit Jabber!